Montag, 19. März 2012

Gefüllte Empanadas mit Hackfleisch

Heeey Mädels hier ein neues Rezept von mir.Ich hoffe es gefällt euch :)


Zutaten für 2-3 Personen:

-500g Mehl und Mehl zum Bearbeiten
-1 TL Backpulver
-Salz, Pfeffer, Paprikapulver
-300g kalte Butter
-2 Zwiebeln
-2 EL Öl
-500 g Hackfleisch
-200 ml Sauce Hollandaise
-1 Zucchini
-Erbsen


Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, in die Mitte eine Mulde drücken.Backpulver, 6 EL Wasser,
2 TL Salz und die gewürfelte Butter hineingeben.Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten,
eventuell noch etwas Wasser zufügen.Teig zu einer Kugel formen, in  Frischhaltefolie wickeln und 45 min.
im Kühlschrank ruhen lassen.

Inzwischen die Füllung zubereiten.Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.Öl in einer Pfanne
erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen.Die Zucchini dazugeben.Anschließend das Hackfleisch  zufügen und so lange braten, bis es krümelig ist.Zum Schluss die Erbsen in der Pfanne kurz erwärmen und alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.Hollandaise hinzufügen.Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.Den Backofen auf 180 Grad erhitzen.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen.Teigkreise von ca.10 cm ausschneiden.
1 TL Hackfleischmasse jeweils in die Mitte setzen.Teigränder mit Wasser befeuchten.
Den Teig über der Füllung zu einem Halbkreis zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca. 25 min. backen.

Guten Appetit :)

Kommentare:

  1. das sieht aber lecker aus. So öhnliche habe ich auch letztens mal gemacht, habe aber noch Mail mit rein gemavht. Wirklich sehr lecker :)

    http://zuckerwattewunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hurra, sie ist wieder da =)
    Die Taschen sind ja toll geworden. Bei mir gehen die irgendwie immer auf...

    AntwortenLöschen